Fabricademy 2022 – Textile & Technology Academy

Hubs, FabLabs und viele andere Labs sind ein Ort des Austauschs, der co-kreativen Zusammenarbeit sowie des Lernens voneinander und miteinander. Im Trainingsprogramm Fabricademy erlernen die Teilnehmer:innen diese Form der Zusammenarbeit und erleben sie hautnah.

Neue Technologien in der Textilindustrie

Das transdisziplinäre, 6-monatige Trainingsprogramm legt den Fokus auf neue Technologien in der Textilindustrie und findet in ausgewählten Laboren auf der ganzen Welt statt. Es spannt dabei den Bogen von der Mode zum Wearable. Sie lernen dabei online und hands-on gemeinsam mit internationalen Expert:innen. Dabei arbeiten Sie in Labs ganz praktisch an der Schnittstelle von digitaler Fertigung, Biodesign und Textilien.

Gemeinsam im Lab: #make #learn #share

Der Ablauf

Das Programm gliedert sich in die folgenden Bausteine:

  1. 13 wöchentliche Online-Kurse (in Englisch), die von Experten weltweit geleitet werden sowie wöchentlich stattfindende Workshops und Aufgaben unter Anleitung von Ausbilder:innen vor Ort
  2. 3-monatige Entwicklung des Abschlussprojektes, begleitet von Ausbilder:innen vor Ort und Expert:innen weltweit.
  3. kostenfreie Teilnahme an der Fab-Konferenz 2023
Projekt MakeOpaedics
Projekt: MakeOpaedics

Alle Module im Überblick

Sie können auch aus den folgenden 13 Modulen einzelne auswählen. Bitte beachten Sie dazu auch den Flyer:

  1. State of the Art (20.09.2022)
  2. Digital Bodies (27.09.2022)
  3. Open Source Circular Fashion (04.10.2022)
  4. Biochromes (11.10.2022)
  5. E-Textiles (18.10.2022)
  6. BioFabricating Materials (25.10.2022)
  7. Computational Couture (01.11.2022)
  1. Textile as Scaffold (08.11.2022)
  2. Open Source Hardware (15.11.2022)
  3. Wearables (22.11.2022)
  4. Personalized Fashion (29.11.2022)
  5. Soft Robotics (06.12.2022)
  6. Skin Electronics (13.12.2022)

Einzelne Wochen-Modulen können Sie ab 1.000 Euro buchen. Die gesamte Fabricademy über den Zeitraum von 6 Monaten können Sie zum Preis von 8.000 Euro belegen.

Den Flyer können Sie hier herunterladen.

Q&A: Open Source Circular Fashion Module

Melden Sie sich jetzt direkt
bei der Fabricademy an!

Kontaktieren Sie uns!

  • Adriana Cabrera
    Adriana Cabrera Galindez
    matrix gGmbH / Team Creative Hubs & Labs / Leitung matrixLab